Weiterbildung

Fachkurse


Besuch von Kursen zu technischen Themen bei Importeuren und Lieferanten.
Betriebswirtschaftliche Kurse beim Branchenverband 2rad Schweiz.


Eidgenössische Höhere Fachprüfung 

Als Fahrrad- sowie Fahrrad- und Motorradmechanikermeister/in verfügen Sie über umfassende Kenntnisse, um Störungen am Fahrzeug mit Hilfe von modernen Prüfgeräten zielsicher zu diagnostizieren, Reparaturarbeiten durchzuführen, Kunden fachmännisch zu beraten und eine Vorgesetztenstelle im Zweiradbetrieb zu besetzen. 

Nach 3 bzw. 5 Jahren Berufserfahrung wird ein/e Zweiradmechaniker/in bzw. ein/e Motorradmechaniker/in frühestens zur Meisterprüfung zugelassen.

Die berufsbegleitende Ausbildung dauert zwei Jahre und fordert dem Interessenten viel Fleiss und Arbeit ab.